Studien und White Paper

(de)Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.

Hidden Champions – ein Kernelement des deutschen Mittelstandes

Vortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hermann Simon bei der Deutschen Nationalstiftung am 21. Februar 2017.

PDF hier herunterladen

Erfolgsfaktoren bei der Ausgestaltung von Vergütungssystemen

Leistungsorientierte Anreizsysteme zur Motivation und Steuerung des Vertriebs sind in der Praxis weit verbreitet, bleiben aber häufig hinter den Erwartungen des Managements zurück. Der Beitrag zeigt, wie sich Anreizsysteme erfolgreich gestalten und anwenden lassen.

Mehr als nur Gigabytes – so macht Mobilfunk mehr Geld

Innovative Ideen für neue Angebotsstrukturen

Studie "Mehr Schlagkraft im Vertrieb"

Die richtigen Hebel zur Steigerung der Vertriebskraft

Direkt herunterladen!

Die „Value before Volume“-Preisstrategie: „So einfach und doch so schwer“

Diskurs mit Dr. Axel Heitmann, vormaliger CEO der Lanxess AG

Dr. Heitmann, vormaliger CEO der Lanxess AG, sprach in Hamburg mit Dr. Karl-Heinz Sebastian und Dr. Andrea Maessen über ein Thema, für das er zum Kristallisationspunkt geworden ist: Die „Value before Volume“-Preisstrategie. Dr. Heitmann hat aus dem von der BAYER AG abgespaltenen Commodity-Geschäft – der „Mission Impossible“ wie von Analysten bezeichnet – innerhalb von 8 Jahren ein DAX-Unternehmen geschaffen, die operative Marge bis 2012 verdoppelt, den Umsatz um ein Drittel gesteigert und den Aktienkurs in der Spitze vervierfacht. Die beiden Simon-Kucher Partner wollten von dem Unternehmer des Jahres 2006 und dem Protagonisten der „Value before Volume“-Strategie wissen, was der wahre Kern dieser Strategie ist, mit welchen internen und externen Widerständen bei der Verfolgung einer solchen Strategie zu rechnen ist, und was er rückblickend nicht mehr oder anders machen würde. PDF direkt hier herunterladen

Seiten