Simon-Kucher berät die führenden Chemieunternehmen der Welt zu strategischen und taktischen Fragen der Preisgestaltung. Unsere Experten definieren mit unseren Kunden Ziele („Value before Volume“-Strategien), legen Preise für neue Produkte und Innovationen fest und führen Preisdifferenzierungsstrategien und Servicepreislisten ein („Extra for the Extra“).

Wir entwickeln Konzepte und Tools zur Kontrolle von Preisprozessen und zur Einführung von Änderungen bei Vertriebs- und Marketingaktivitäten. Wir beraten Kunden bei der Entwicklung von Value Pricing-Initiativen und der Einführung von Preisstrategien, die ihre Rohstoffkosten berücksichtigen. Unser Team hat Erfahrungen aus rund 150 Pricing-Projekten im Chemiesektor und vielen anderen Projekten in nachgelagerten Industrien.

Kapazitätsauslastung und Innovation waren einmal die Schlüssel zur Steuerung von Kosten, Volumen und Gewinnen in der Chemieindustrie. Aber heute sorgen volatile Beschaffungskosten und starker Wettbewerb für eine höhere Bedeutung des Pricings bei Umsatz und Ertrag. Simon-Kucher entwickelt kundenspezifische Lösungen zur Preisgestaltung sowie Preis- und Margenverbesserungsprogramme.

Zu unseren Projekten für Kunden aus der Chemiebranche zählen:

  • Preisstrategien in umkämpften Märkten
  • Strategische wertorientierte Preispositionierung und -optimierung entlang der Wertschöpfungskette
  • Initiativen zur Preiserhöhung
  • Preisprognosen
  • Anreizoptimierung in Vertriebsvergütungssystemen
  • Re-Design und Trainingsprogramme für den globalen Pricing-Prozess
  • Preis Coaching und Training für Management und Vertrieb
  • Commercial Excellence und Pricing Excellence Programme

Experts

Mehr Experten

Success Stories

Alle Success Stories