Aufgrund der langjährigen Kundenbeziehungen mit Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau verfügt Simon-Kucher über umfassendes Know-how in der Maschinenbauindustrie. Zu unseren Kunden zählen Firmen, die Pumpen, Kompressoren, Werkzeuge und andere relevante Bauteile herstellen und liefern. Sie unterscheiden sich in Größe, Produktportfolio und internen Geschäftsdynamiken, aber bauen alle auf die gleichen Wachstumstreiber für ihre Profitabilität:

Produkte und Dienstleitungen: Entsprechen die bestehenden Produkte und Dienstleistungen den Zielmärkten? Welche Produkte werden benötigt, um neue Marktsegmente anzusprechen (z.B. Medium Markets, Service Segmente)? Welche sind die wichtigsten Kundenbedürfnisse und Kaufkriterien?

Vertrieb und Go-to-Market: Wie erreichen wir mit unserem Vertriebsansatz Bestands- und Neukunden in bestehenden und neuen Märkten? Welche Organisationsstrukturen und -prozesse können das Vertriebsteam bei der Ausschöpfung des Marktpotentials unterstützen?

Preis- und Margensteuerung: Welche Pricing Maßnahmen können eine Steigerung der Umsatzrendite um 200 bis 400 Basispunkte ermöglichen? Welche innovativen Preismodelle können für Produkte und Dienstleistungen eingesetzt werden? Wie können Value-Selling Argumente in Verhandlungen genutzt werden?

In den vergangenen Jahren haben wir sowohl Großkonzerne, als auch kleinere und mittelgroße Unternehmen auf ihrem Weg zu profitablem Wachstum begleitet.

Zu unseren Projekten für Maschinenbauer zählen:

  • Entwicklung einer Wachstumsvision und -strategie, Bestimmung von Strategieprozessen und Verantwortungsbereichen innerhalb des Unternehmens
  • Analyse von Produktportfolios, Dienstleistungen und Add-ons und Beurteilung von Marktsegmentierung und Kaufentscheidungskriterien
  • Analyse des bestehenden Vertriebsansatzes (Sales Audit) und Optimierung der Go-to-Market Strategien für Flächenvertrieb, Vertriebsinnendienst, Produktmanagement und strategisches Marketing zur Wachstumssicherung in attraktiven Segmenten
  • Design und Implementierung von kundenorientierten Vertriebsorganisationen, Rollen und Prozessen
  • Vertriebssteuerung durch passende Verkaufsanreizsysteme
  • Steuerung globaler Key Accounts und angepasster Organisationsstrukturen
  • Analyse der bestehenden Pricing Strategie (Pricing Audit) und Etablierung von Pricing Maßnahmen auf Produktebene (z.B. durch die Optimierung von Listenpreisen) und auf Kundenebene (z.B. durch Rabatte)
  • Einrichtung von Peer Pricing durch die Nutzung von Zielpreissystemen mit systematischen Preiskalkulationsmodellen im Projektgeschäft
  • Preisgestaltung für neue Produkte und Innovationen, Monetarisierung von digitalen Services im Kontext von Industrie 4.0 und Servitization
  • Value Selling-Training

Unsere Technologie- und Industriepraxis verfügt über umfassende Beratungsexpertise zu Strategie, Marketing, Vertrieb und Pricing. Wir stellen die richtigen Fragen, antizipieren zukünftige Herausforderungen und entwickeln individuelle Lösungen, um unseren Kunden zu profitablem Wachstum zu verhelfen. Unsere Projektergebnisse sind individuell, präzise und können direkt umgesetzt werden. Von Projektbeginn an prüfen wir kundenspezifische Umsetzungsmöglichkeiten und absehbare Hürden. Im gesamten Projektverlauf bieten wir schnellen und verlässlichen Support.

Experts

Mehr Experten