Die verarbeitende Industrie ist das Rückgrat der Weltwirtschaft. Dazu gehören bekannte Weltkonzerne und die sogenannten „Hidden Champions“ – mittelgroße, multinationale Marktführer, die dem breiten Publikum weitestgehend unbekannt sind. Unabhängig von der Größe müssen viele Industrieunternehmen ihr Tempo bei der Entwicklung neuer Technologien und neuer Märkte deutlich erhöhen und gleichzeitig starke internationale Konkurrenz abwehren.

Um dies zu erreichen, muss die verarbeitende Industrie die besondere Herausforderung bewältigen, ihre Angebote zu differenzieren und Premiumprodukte zu Premiumpreisen zu verkaufen.

Die Industriegüter- und Dienstleistungsbranche ist eine Kernbranche von Simon-Kucher. In den letzten Jahrzehnten haben wir vom Großkonzern bis zum klein- und mittelständischen Unternehmen eine Vielzahl von Kunden auf ihrem Weg zu profitablen Wachstum begleitet. Hierzu gehören Fragen der Geschäftsfelderweiterung, der strategiegerechten Organisationsgestaltung, M&A sowie der Internationalisierung.

Wir beraten auch bei der Erarbeitung übergreifender Vertriebskonzepte durch die richtigen Strategien, Strukturen Prozesse und Steuerung und erreichen damit die sogenannte „Sales Excellence“. Zudem ist Simon-Kucher in der Industriebranche weltweit führend in der Preisoptimierung von Produkten und Dienstleistungen im Neugeschäft wie auch im After Sales.

Zu unseren Projekten für Industriegüter- und -dienstleistungsunternehmen gehören:

  • Entwicklung von Wachstumsvision und -strategie
  • Erstellung von Businessplänen
  • Überprüfung des Vertriebskonzepts („Sales Check“)
  • Optimierung des Vertriebskonzepts unter Einbindung von Außen-, und Innendienst, Produktmanagement und strategischem Marketing
  • Entwicklung eines Entlohnungskonzepts im Vertriebsaußen- und -innendienst
  • Pricing für Ersatzteile und Service-Pakete oder eine Neuproduktentwicklung
  • Margensteuerung durch systematische Preiskalkulationsmodelle
  • Value Selling-Trainings im Vertrieb

Experts

Mehr Experten