Anne Rupp wird erste Global CR & Sustainability Director bei Simon-Kucher & Partners

Press Contact

Rupp verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Restrukturierung und Einführung neuer Prozesse sowie mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Bereich Nachhaltigkeit und Corporate Responsibility. In ihrer neuen Position wird sie die globale Corporate Social Responsibility Strategie und Agenda der Unternehmensberatung weiter vorantreiben.

Berlin, 7. Dezember 2021 – Mit Anne Rupp wird die Stelle des Global CR & Sustainability Director bei Simon-Kucher erstmals besetzt. In ihrer Rolle leitet sie das globale CSR-Committee der Beratung und berichtet direkt an die CEOs Andreas von der Gathen und Mark Billige sowie an den Vorstand.

Rupp, die ihre globale Rolle vom Berliner Büro ausführen wird, bringt mehr als zehn Jahre Erfahrung im Bereich der Nachhaltigkeit sowie Corporate Responsibility mit. Unter anderem war sie als Head of Corporate Strategy & Development/CSR beim Naturschutzbund Deutschland (NABU) tätig, wo sie zahlreiche führende Unternehmen im Bereich CSR beraten hat. Zuletzt arbeitete sie bei der Scout24 AG in Berlin und trieb dort die strategische Fokussierung auf Nachhaltigkeit im Unternehmen voran. Zudem war Rupp im Tourismus, im Energie- und Abfallsektor sowie bei branchenübergreifenden Kongressen tätig.

„Bei Simon-Kucher stehen Nachhaltigkeits- und CSR-Ziele ganz oben – deshalb freuen wir uns sehr, dass Anne uns in dieser neuen Funktion dabei unterstützt, gemeinsam etwas zu bewegen,“ verdeutlicht Andreas von der Gathen. „Sie wird eine wichtige Rolle bei der Gestaltung und Umsetzung unserer Nachhaltigkeitsrichtlinien und -prozesse spielen und ich bin sicher, dass sie uns mit ihrer weitreichenden Erfahrung zu großem Erfolg verhelfen wird.“

Im Rahmen ihrer Rolle bei Simon-Kucher wird Rupp die Organisation wichtiger interner Initiativen übernehmen und globale Projekte für unternehmerische Nachhaltigkeit und gesellschaftliches Engagement (z. B. Pro-Bono- und soziale Start-up-Mentoring-Programme) leiten. Sie wird die internen Umwelt- und CO²-Ziele fördern sowie strategische Partnerschaften mit Sozialunternehmen und NGOs für mehr Nachhaltigkeit aufbauen.

„Simon-Kucher ist ein sehr professionelles, dynamisches und schnell wachsendes Unternehmen. Das bisherige interne CSR-Committee hat fantastische Arbeit geleistet und eine starke Grundlage geschaffen, auf der wir aufbauen können,“ erklärt Anne Rupp. „Ich freue mich sehr auf die Gelegenheit, unsere ESG-Bemühungen (Environmental Social Governance) weiterzuentwickeln. Mein Ziel ist es, in Zukunft bei jeder Geschäftsentscheidung die ESG-Belange zu berücksichtigen. Daher freue ich mich sehr, das Team zu leiten, das Nachhaltigkeit zu einem fundamentalen Bestandteil der Unternehmensstrategie machen wird.“

Simon-Kucher & Partners, Strategy & Marketing Consultants: Die Beratungsarbeit von Simon-Kucher & Partners ist ganz auf TopLine Power® ausgerichtet. Laut mehrerer Studien unter deutschen Top-Managern (manager magazin, Wirtschaftswoche, brand eins) ist Simon-Kucher bester Marketing- und Vertriebsberater und führend im Bereich Pricing und Wertsteigerung. Die Unternehmensberatung ist mit über 1.600 Mitarbeitern in 42 Büros weltweit vertreten.