Simon-Kucher wählt Mark Billige und Andreas von der Gathen zu zukünftigen CEOs

Press Contact

Die globale Strategie- und Marketingberatung Simon-Kucher & Partners wird ab Januar 2020 von zwei CEOs geführt.

 

Bonn – Ab dem 1. Januar 2020 übernehmen der Brite Mark Billige und der Deutsche Dr. Andreas von der Gathen als Co-CEOs die Leitung der globalen Strategie- und Marketingberatung Simon-Kucher & Partners. Das ist das Wahlergebnis der 114 Partner der Beratung bei ihrem globalen Partnermeeting Ende Juni in Atlanta. Billige (40) und von der Gathen (51) folgen auf den derzeitigen CEO Dr. Georg Tacke (60), der das Unternehmen seit 2009 führt und seine Amtszeit zum Jahresende turnusgemäß beendet.

Mark Billige ist seit 2006 im Unternehmen und leitet aktuell die Londoner Niederlassung sowie das UK-Geschäft der Unternehmensberatung. Er berät Kunden aus Branchen wie Technologie, Internet, Medien, Software und Professional Services und ist zudem verantwortlich für das Geschäft mit Private-Equity-Gesellschaften. Dr. Andreas von der Gathen mit Sitz in Bonn ist seit 20 Jahren für Simon-Kucher tätig. Er leitet die globale Practice Konsumgüter & Handel, eine der größten und am stärksten wachsenden Practices des Unternehmens. Sowohl Billige als auch von der Gathen sind aktuell Partner und Mitglieder des Boards von Simon-Kucher.

Bildmaterial zu Mark Billige, Andreas von der Gathen und Georg Tacke finden Sie hier.

Simon-Kucher & Partners, Strategy & Marketing Consultants: Die Beratungsarbeit von Simon-Kucher & Partners ist ganz auf TopLine Power® ausgerichtet. Laut mehrerer Studien unter deutschen Top-Managern (manager magazin, Wirtschaftswoche, brand eins) ist Simon-Kucher bester Marketing- und Vertriebsberater und führend im Bereich Pricing und Wertsteigerung. Die Unternehmensberatung ist mit rund 1.300 Mitarbeitern in 38 Büros weltweit vertreten.