Fitted for the Future: Revenue Management für Fashion- und Lifestyle-Unternehmen

November 20, 2020

Woman carrying shopping bags

Dynamik ist die wichtigste Konstante in der Modeindustrie. Produkttaktungen, Kundenansprüche und Wettbewerbsintensität steigern sich immer weiter und stellen Fashion- und Lifestyle-Unternehmen vor zunehmend größere Herausforderungen. Gleichzeitig zwingen die Auswirkungen der Covid-19-Krise aktuell zu einem Spagat zwischen Entschleunigung und Agilität. Best-Practice-Beispiele, wie Unternehmen mit den richtigen Strategien in einem rasanten Markt bestehen, haben wir in einer Broschüre gesammelt.

Wie viele andere Branchen auch steht die Modeindustrie bereits seit einiger Zeit vor zahlreichen Herausforderungen. Und zwar an unterschiedlichen Fronten: hoher Lagerdruck, zu geringer Kundenfokus, unpassende Sortimentstaktung und Wareneinsteuerung sowie Digitalisierung im Verkauf und Einkauf bis hin zu innovativen Disruptoren als neue Spieler in der Branche – diese Faktoren fordern die Unternehmen bereits seit einiger Zeit.

Beschäftigt mit den brancheneigenen Herausforderungen wurden die Unternehmen jetzt von einem beispiellosen Einbruch der globalen Einnahmen durch Covid-19 hart getroffen; In Europa etwa haben laut einer aktuellen Studie mehr als 40 Prozent der Verbraucher weniger Geld für Kleidung ausgegeben. Experten schätzen, dass die Branche global gesehen dieses Jahr zwischen 340 und 440 Milliarden US-Dollar Verluste machen wird und aufgrund dessen 20 bis 30 Prozent der Unternehmen Konkurs anmelden müssen oder von stärkeren Konkurrenten übernommen werden.

Broschüre: Jetzt herunterladen!

Agile Maßnahmen

Aufgrund dieser Zahlen und der Auswirkungen auf die Branche ist es spätestens jetzt für Unternehmen der Fashion- und Lifestyle-Industrie höchste Zeit, sich optimal für die Zukunft aufzustellen und die richtigen Instrumente in die Hand zu bekommen. Die Voraussetzung dafür? Schnelligkeit, Agilität, exzellentes Kundenverständnis und optimierte Prozesse sind nur eine Auswahl der Kernfähigkeiten nachhaltig erfolgreicher Unternehmen in der Modeindustrie. Jedoch machen sie klar, in welche Richtung Firmen gehen sollten, wenn es darum geht, für gegenwärtige und zukünftige Herausforderungen gewappnet zu sein. 

TopLine Power® für dynamisches Wachstum

Wie können Unternehmen ihre Fähigkeiten in den unterschiedlichen Bereichen erfolgreich verbessern? Die Basis bilden innovative und nachhaltige Marketing-, Pricing- und Vertriebsstrategien. Gemeinsam mit zahlreichen Firmen der Fashion- und Lifestyle-Industrie haben wir solche Strategien entworfen und umgesetzt. Lassen Sie sich in unserer Broschüre von Best-Practice-Beispielen zu folgenden Themen inspirieren: 

  • (Internationale) Wachstums- und Unternehmensstrategie
  • Internationale Preispositionierung- und Preisindex-Optimierung 
  • Wertbasierte Preis- und Sortimentsoptimierung
  • Effektives Marketing und Promotion-Management
  • Dynamisches Abschriftenmanagement
  • Mark-up- und Konditionenoptimierung
  • Effizienzorientierte Wholesale- Kundensegmentierung
  • Effektive Vertriebssteuerung E-Commerce- und Omni-Channel-Strategie

Broschüre: Jetzt herunterladen!