Simon-Kuchers große globale Automobilpraxis berät seit Jahrzehnten Hersteller von PKW, LKW sowie Landwirtschafts- und Baufahrzeugen. Wir entwickeln effiziente Lösungen für komplexe Marketing- und Pricing-Probleme, wie Preisgestaltung für Neufahrzeuge, Ausrüstungs- und Verpackungsstrategien sowie Preisstrukturen für Ersatzteile.

Unsere Lösungen führen zu deutlichen Umsatz- und Gewinnsteigerungen bei den OEMs. Daher haben wir langjährige Beziehungen zu vielen Unternehmen dieser Branche und unterstützen sie regelmäßig dabei, neue Herausforderungen zu meistern und erfolgreich zu bleiben.

Eine der zentralen Herausforderungen für OEMs in der Automobilbranche ist heute die wachsende Vielfalt der Kundenwünsche. Hersteller müssen eine immer größere Variantenvielfalt anbieten. Das heißt, Automobilhersteller und -lieferanten benötigen einheitliche und gleichzeitig anpassungsfähige globale Preis- und Produktmanagementmethoden für ihre Fahrzeuge, Ersatzteile und das Zubehör. Weil sich das Kundenverhalten in vielen Kernmärkten verändert, müssen Erlösmodelle ebenfalls angepasst und flexibler gemacht werden – ohne dabei Gewinne zu opfern. Wir helfen diesen Unternehmen dabei, ihre Produkt- und Preisstrukturen systematisch zu überprüfen und zusätzliche Gewinnpotentiale aufzudecken.

Unsere Projekte für OEMs beinhalten:

  • Entwicklung von Preisstrategien: Listenpreise, Leasing Raten und Transaktionspreise
  • Etablierung der Preispositionierung von Neufahrzeugen und Zubehör in verschiedenen Märkten
  • Festlegung von Preisen, Preissystemen und Preisprozessen für Ersatzteile
  • Entwicklung und Pricing von Ausstattungslinien und -paketen
  • Quantifizierung von Marketingeffizienz und Promotionseffekten
  • Entwicklung und Pricing von Service-Paketen
  • Entwicklung neuer Erlösmodelle, speziell in Anbetracht der zunehmenden Digitalisierung

Automobilhersteller Experts

Mehr Experten

See all Insights