8. B2B-Strategiekonferenz – für Geschäftsführer, Vertriebsleiter, Produktmanager

10:00 - 16:30 Uhr

Le Méridien Stuttgart, Willy-Brandt Strasse 30, Stuttgart 70173 , Germany

SEP

11

Antworten auf marktseitige Herausforderungen 2020 in Pricing und Vertrieb

Profitables Wachstum ist eine Daueraufgabe auf Geschäftsführungsebene – und dies unabhängig von der jeweiligen Unternehmens- und Marktsituation. Nach den letzten „guten“ Jahren wird die Erreichung dieses Ziels nun schwieriger. 

Das liegt zum einen an äußeren Faktoren wie einem rückläufigen Wirtschaftswachstum, einer höheren Wettbewerbsintensität, steigenden Rohstoffpreisen, zunehmenden Währungsschwankungen und vor allem politischen Unsicherheiten wie Brexit und Handelskonflikten zwischen China und den USA.

Digitalisierung als externer Treiber steigert zudem die interne Komplexität: Neue datengetriebene Geschäftsmodelle neben traditionellen Produkten monetarisieren, zusätzliche Vertriebswege neben traditionellen Vertriebswegen bedienen.

Im Rahmen der B2B-Strategiekonferenz lernen Sie Strategien und Maßnahmen kennen, um den marktseitigen Herausforderungen 2020 zu begegnen und profitables Wachstum für Ihr Unternehmen zu erzielen.

Agenda

10:00 – 10:30
Willkommenskaffee und Registrierung
10.30 - 10.40
Begrüßung
10.40 - 11.20
Multi-Channel Pricing Strategie eines Global Players
Moderated by
11.20 - 12.00
Monetization best practices from Silicon Valley - Möglichkeiten für Tech Companies
Moderated by
12.00 - 12.50
Mittagspause
12.50 - 13.30
Pricing Excellence erfolgreich implementieren
13.30 - 14.10
Digital Sales Excellence bei Körber
Moderated by
14.10 - 14.30
Kaffeepause
14.30 - 15.00
Themeninseln zum aktiven Austausch mit anderen Teilnehmern und Simon-Kucher Experten bezüglich:

1. Preiserhöhungen erfolgreich durchsetzen
2. PeerPricing zur besseren Preisentscheidung nutzen
3. Erlösmodelle zukunftsfähig machen und digitale Mehrwerte monetarisieren
4. Neue Umsatzquellen durch Multi Channel Management erschließen
5. Vertriebsansatz und Strukturen zukunftsorientiert ausrichten
6. After Sales Excellence

15.00 - 15.40
Kundenwertorientiertes Pricing für Komponenten im B2B-Geschäft
Moderated by
15.40 - 16.20
Marktseitiges Währungsmanagement
16.20 - 16.30
Zusammenfassung und Abschluss (Anschließend kulinarischer Ausklang)