Weiteres Rekordjahr für Simon-Kucher

Kräftiger Umsatzschub auf 241 Millionen Euro

Bonn, 10. Januar 2017 – Auch im Jahr 2016 übertraf die globale Marketing- und Strategieberatung Simon-Kucher & Partners ihre eigenen Erwartungen deutlich: Der Jahresumsatz kletterte auf 241 Millionen Euro. Die Wachstumsrate betrug rund 16 Prozent und lag damit erneut weit über dem Branchendurchschnitt. „Unsere Beratungsinhalte wie Wachstumsstrategien, Pricing, Vertrieb und Marketing sind gerade jetzt, in Zeiten der Digitalisierung, gefragt wie nie zuvor“, erklärt CEO Dr. Georg Tacke. „Viele Unternehmen fragen sich, wie sie in der digitalen Zukunft noch nachhaltig wachsen und Geld verdienen können. Genau dabei helfen wir ihnen.“

Zu dem Top-Jahresergebnis besonders beigetragen hat das starke US-Geschäft. Hier stieg der Umsatz um fast 30 Prozent. Darüber hinaus verzeichneten die Branchen Konsumgüter, Life Sciences, Banking und Bauwirtschaft eine überproportional gute Umsatzentwicklung. Durch die Eröffnung einer zweiten Niederlassung im Silicon Valley (nunmehr San Francisco und Mountain View) sowie weiterer Büros in Hamburg, Genf und Stockholm hat Simon-Kucher sein internationales Netz auf 33 Standorte ausgedehnt und kann seine Kunden dadurch noch besser vor Ort betreuen. Mit dem Umsatzwachstum und der globalen Präsenz hat sich auch das weltweite Team um 120 Neueinstellungen auf insgesamt 980 Mitarbeiter vergrößert, zusätzlich wurden 16 neue Partner gewählt (jetzt insgesamt 97).

Aktuell steht besonders das Thema Digitalisierung im Fokus von Simon-Kucher. Die meisten Unternehmen konzentrieren sich bei der Digitalisierung primär auf die technische Seite, sprich auf die Digitalisierung von Prozessen, Vernetzung von Produkten, Maschinen, Komponenten sowie die Bereitstellung einer Unmenge an Daten und Informationen. Die Erlösmodelle werden dagegen vernachlässigt. Tatsache ist, dass im Zeitalter der Digitalisierung viele etablierte Geschäftsmodelle überholt sind. Laut der Global Pricing Study 2016 müssen rund 60 Prozent aller Unternehmen ihre Erlösmodelle signifikant anpassen, wenn sie weiterhin erfolgreich bleiben wollen. „Hier kommen wir ins Spiel, das ist unsere absolute Kernkompetenz“, so Tacke. „Wir helfen den Unternehmen, ihre Erlösmodelle zu überarbeiten und neu zu entwickeln, so dass die enormen Vorteile der Digitalisierung nicht ausschließlich beim Kunden hängen bleiben, sondern auch substanziell bei den Unternehmen. Wir machen Unternehmen zukunftsfähig.“

Hochmotiviert geht Simon-Kucher in das Jahr 2017. Die Ziele sind gewohnt hochgesteckt: 275 Millionen Euro will die Beratung umsetzen, die Mitarbeiterzahl soll auf über 1.100 steigen. Zusätzlich will man die globale Expansion weiter vorantreiben. Unter anderem sollen neue Büros in Hongkong und Shanghai eröffnet werden.

 

Simon-Kucher & Partners, Strategy & Marketing Consultants: Die Beratungsarbeit von Simon-Kucher & Partners ist ganz auf TopLine Power® ausgerichtet. Laut mehrerer Studien unter deutschen Top-Managern (manager magazin, Wirtschaftswoche, brand eins) ist Simon-Kucher bester Marketing- und Vertriebsberater und führend im Bereich Pricing und Wertsteigerung. Die Unternehmensberatung ist mit 980 Mitarbeitern in 33 Büros weltweit vertreten.


Für Rückfragen und detaillierte Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Anita Pützer M.A. (Public Relations Manager)
Tel: +49 228 9843 352, Fax: +49 228 9843 380
E-Mail: Anita.Puetzer@simon-kucher.com

www.simon-kucher.com