Environmental, Social und Governance

Wir streben nach positiver und nachhaltiger Veränderung.

Chancen durch ESG

Die Umsetzung von Environmental, Social & Governance (ESG, „Umwelt, Soziales & Unternehmensführung“) bedeutet für uns, dass wir bei allen unseren Geschäftsentscheidungen auf Transparenz, Nachhaltigkeit, soziale Aspekte und Glaubwürdigkeit achten. Dieser Fokus ist in unserer Unternehmensphilosophie fest verankert.

Simon-Kucher war schon immer ein Unternehmen, das sich für positiven Wandel eingesetzt hat. Daher steht es für uns außer Frage, dass sich dieser Anspruch auch auf unser Engagement für unternehmerische Verantwortung und Nachhaltigkeit erstreckt.

In Anknüpfung an viele erfolgreiche globale und regionale Initiativen strebt unser globales ESG-Team nach sozialem, ökologischem und wirtschaftlichem Einklang innerhalb und außerhalb von Simon-Kucher.

Wir stehen zu unserer Verpflichtung, Simon-Kucher zu einem nachhaltigeren Unternehmen zu machen, und streben danach, uns stetig weiterzuentwickeln.

1. Umwelt

Unser Beitrag für die Umwelt

Unser Ziel: Erreichen von wissenschaftsbasierten Co2-Reduktionszielen bis 2030

Gemeinsam mit unseren über 2.000 Mitarbeitenden an 45 Standorten weltweit sind wir der Überzeugung, dass wir einen echten Beitrag zum Klimaschutz leisten können: Wir glauben, dass unser Handeln einen Unterschied macht und wir sind uns der Bedeutung unseres Engagements bewusst.

Unsere Strategie: Wir verringern den CO2-Fußabdruck unserer Büros und Reisetätigkeit.

Unser Weg zu Netto-Null:

Wir verpflichten uns, bis 2030 gemäß SBTi zu dekarbonisieren, indem wir Emissionen in unseren Haupthandlungsfeldern kontinuierlich reduzieren. Langfristig verfolgen wir die Vision von Nullemissionen.


Die Berechnung des CO2-Fußabdrucks unseres Unternehmens für das Basisjahr 2019 hat gezeigt, dass Geschäftsreisen unsere größte Emissionsquelle sind. Für ein Beratungsunternehmen ist das nicht überraschend. Da uns der direkte Kontakt zu unseren Kunden am Herzen liegt, werden wir auch in Zukunft den persönlichen Austausch suchen. Wir wollen jedoch bewusst reisen und jede Reise sorgfältig abwägen.

whoweare_esg_content_

2. Soziales

Unser Beitrag für die Gesellschaft

Als Unternehmen, bei dem Menschen im Mittelpunkt stehen, waren Simon-Kucher soziale Themen schon immer eine Herzensangelegenheit. Deshalb legen wir großen Wert auf soziale Initiativen, durch die wir einen positiven Beitrag für die Gesellschaft leisten können.

Diese reichen von Pro-Bono-Projekten für gemeinnützige Organisationen über Startup-Mentoring bis hin zu lokalen Initiativen, gemeinnütziger Arbeit als Unternehmen und globalen Spenden.

whoweare_esg_content_

3. Governance

Unser Beitrag durch ethisches und transparentes Geschäftsverhalten

Wir bei Simon-Kucher sind uns unserer Verantwortung als Unternehmen bewusst und messen daher guter Unternehmensführung eine hohe Bedeutung zu. Aus diesem Grund haben wir uns dazu verpflichtet, einen jährlichen ESG-Bericht zu veröffentlichen.

Darüber hinaus entwickeln wir unsere ESG-Strategie weiter, die als Grundlage für unsere künftige Ausrichtung in diesem Bereich dienen soll.

Um unsere ESG-Leistung messbar zu machen, setzen wir uns quantitative Ziele und beteiligen uns an ESG-Bewertungen wie EcoVadis. Bei unserer jüngsten EcoVadis-Bewertung erhielten wir eine Bronzemedaille für unser Engagement.

whoweare_esg_content_

4. ESG-Bericht

Datum der Veröffentlichung: Juni 2022

Herausgeber: Simon-Kucher & Partners

Unser ESG-Bericht bietet eine Übersicht auf globaler und regionaler Ebene in Bezug auf unsere sozialen, ökologischen und Governance-Auswirkungen. Der Bericht konzentriert sich auf 2021 und wurde in Referenz zu den GRI-Standards erstellt. Erfahren Sie mehr über unsere bisherigen Fortschritte und darüber, wie wir in Zukunft unsere Verpflichtungen einhalten wollen.

Unser Team

Global Director of ESG - Environmental, Social, Governance
Berlin, Germany

Neueste Insights

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, unser Team berät Sie gerne.