Simonkucher : Entwicklung

Unsere Gründer

Simon-Kucher wurde 1985 als Universitäts-Spin-off von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hermann Simon, Dr. Eckhard Kucher und Dr. Karl-Heinz Sebastian gegründet.

Ihre Vision: Wissenschaftliche Methoden nutzen, um reale geschäftliche Herausforderungen zu bewältigen und Unternehmen beim Wachsen zu helfen.

Hermann Simon

Unter der Leitung von Professor Hermann Simon expandierte Simon-Kucher schon bald global. Ein erster wichtiger internationaler Meilenstein war die Eröffnung unseres ersten US-Büros in Boston 1996. Es folgte das erste Asien-Pazifik-Büro in Tokio im Jahr 2001. Dank unseres starken Wachstums machten wir uns als globaler Preisspezialist einen Namen. Im Jahr 2004 wurden wir von der Business Week als „world leader in giving advice to companies on how to price their products“ bezeichnet. 

2009 wurde Professor Simon von den Co-CEOs Dr. Georg Tacke und Dr. Klaus Hilleke abgelöst.

Klaus Hilleke und Georg Tacke

Als ehemalige Doktoranden von Professor Simon traten Klaus Hilleke und Georg Tacke dem Unternehmen in den achtziger Jahren bei. Bevor sie als CEOs das Ruder übernahmen, hatten sie als Partner bereits große Abteilungen im Unternehmen geführt. Mit innovativen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden zur Verhaltensökonomie und dynamischen Preisgestaltung überschritt Simon-Kucher im Jahr 2010 unter Tackes und Hillekes Führung die 100-Millionen-Euro-Marke.
Von 2016 bis Ende 2019 leitete Georg Tacke die Firma als alleiniger CEO und übergab seinen Nachfolgern zu Beginn 2020 ein hochspezialisiertes und professionelles Unternehmen mit über 1.400 Mitarbeitern in 39 Büros in 25 Ländern. 

Mark Billige und Andreas von der Gathen

Die heutigen CEOs Mark Billige und Dr. Andreas von der Gathen sind seit vielen Jahren Teil von Simon-Kucher. Sie haben erfolgreich zu unserem Wachstum beigetragen – sowohl als Leiter bestimmter Regionen und Abteilungen, wie auch als Mitglieder des Vorstands.